Select Page

Durch Ihre Vormerkung werden Sie einer bestimmten Gruppe zugeteilt, zum Beispiel einer Berufsgruppe oder Risiko- oder Hochrisiko-Patientinnen und -Patienten. Oder schwangeren Frauen. Die Vormerkung ist aber keine Terminvereinbarung. Vorgemerkte Personen werden elektronisch oder telefonisch verständigt, wenn ein persönlicher Impftermin ausgewählt werden kann.